Der Kong©


www.kongcompany.com

Was ist ein "Kong"?

Der Kong ist im Grunde genommen ein Hundespielzeug. Eine schöne Beschäftigungsidee für den Hund. Er besteht aus Naturkautschuk und ist praktisch "unkaputtbar".

Es gibt ihn in den verschiedensten Größen, für die Vielfalt der Hunderassen und in den verschiedensten Ausführungen. Der oben abgebildete Kong ist ein "King Kong" in Größe  "XXL", für große Hunderassen, wie zum Beispiel den Rhodesian Ridgeback.

Das schöne an dem Kong ist, dass er mit Futter befüllt werden kann. Er hat unten ein großes Loch und oben ein kleines. Von innen ist er hohl.

    

Der Hund hat die Möglichkeit durch beißen oder auslecken an das Futter zu kommen. Kauen hat eine beruhigende Wirkung auf Hunde und sie sind mit dem Kong auch länger beschäftigt, als wenn sie ihr Futter standartgemäß aus dem langweiligen Napf bekommen. Vor allem ist es auch manchmal anstrengend an das Futter zu kommen und dies ist eine gute Beschäftigung für jeden Hund.

Der Kong ist eine sehr schöne Beschäftigungsmöglichkeit für den Hund. Er hat keine Langeweile, er kann viel kauen und das beruhigt, das ist auch schön, wenn man den Hund alleine lassen muss und ihm dann für diese Zeit den Kong gibt, gerade für Hunde, die unter Trennungsangst leiden, kann das sehr gut sein. Und vor allem ist es nicht so langweilig, als wenn der Hund das Futter immer aus dem Napf bekommt.

Oder auch, wenn man mit dem Hund auf Seminaren ist oder zu Besuch, ist das eine schöne Möglichkeit um ihn zu beschäftigen.

Wenn besuch kommt, kann man den Hund auf seinen Platz legen und ihm einen Kong geben.

Der Kong lässt sich auch leicht säubern, man kann ihn einfach in die Spülmaschine stecken.

***Das gilt alles nur für den Original Kong©, andere nachgemachte billige Produkte, sind meist nicht dafür geeignet!***

Man kann ihn sogar mit Käse in der Mikrowelle überbacken oder im Sommer ins Eisfach legen.

Am Anfang sollte man darauf achten, dass es für den Hund nicht zu schwierig ist, aus dem Kong zu fressen, sonst wird es schnell langweilig für ihn und er interessiert sich nicht mehr für den Kong. Oder der Hund wird frustriert. Also wie bei allem, langsam anfangen und dann immer mehr steigern.

 

Die Größen

Small Kong

Nur zum Spielen

Medium Kong

Für kleine Rassen wie: Dackel, Jack Russel, Westi, Malteser, usw...

Large Kong

Für mittlere Rassen wie: Beagle, Spaniel, usw...

XL Kong

Für größere Rassen wie: Retriever, Dalmatiner, Labrador, usw...

XXL Kong

Für große Rassen wie: Rhodesian Ridgeback, Dobermann, Rottweiler, Berner Sennenhund, usw...

 

Hier gibt es tolle Kongrezepte

http://www.cairn-energie.de/lifestyle/kong01.html

 

Wo bekomme ich einen Kong?

Viele Zooläden haben den Kong mittlerweile im Sortiment. Oder im Internet.

Bei mir können jetzt über die Hundeschule auch Kongs bestellt werden.

 

Weitere Kong Produkte

Der Kong Dental Stick

Man kann ihn mit Paste oder Leberwurst füllen.

    

 

Der Kong Groomer

Sehr schön für kurzhaarige Hunde, entfernt gut das Fell und vor allem massiert er sehr gut, was eine beruhigende Wirkung auf die Hunde hat, gerade für Hyperaktive Hunde, sehr schön.

    

    

    

         

         

Georgia Laios 01. November 2007©


nach oben zurück Hunde Home